direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Am Fachgebiet Sensorik und Aktuatorik innerhalb der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin werden Halbleiter- und insbesondere CMOS-basierte Sensoren und Aktuatoren entwickelt. Biomedizinische Anwendungen bilden dabei einen Schwerpunkt unserer Forschungsthemen. In diesem Kontext werden z.B. Arrays für die Biomoleküldetektion sowie in-vivo und in-vitro Plattformen für das Interfacing mit Nervenzellen und biologischen neuronalen Netzwerken entwickelt.

Wir kooperieren europaweit und auf nationaler Ebene mit akademischen und industriellen Partnern aus Halbleitertechnik und Mikroelektronik, Materialwissenschaften, Biophysik und -chemie, Biotechnologie, Medizin und anderen Disziplinen im Rahmen interdisziplinärer Projekte. Unsere Aktivitäten zielen auf das Design der Sensoren, deren Herstellung in Zusammenarbeit mit Foundries und Partnern, deren Aufbau, das Design von Ausleseschaltungen und die anwendungsorientierte und nutzerfreundliche Systemintegration. Test und Transfer der von uns entwickelten Hardware an Partner sind ebenso fester Bestandteil unserer Arbeit.

In der Lehre vertreten wir Themen aus dem Bereich der Sensorik und Aktuatorik und verwandte Felder, spezielle Vertiefungsfächer sowie Grundlagenfächer.

 

Das Fachgebiet sucht Dich!

Mittwoch, 04. Mai 2016

Wir suchen engagierte Mitarbeiter für eine Doktoranden-/innenstelle und für eine Post-Doc Stelle. Näheres dazu finden Sie unter:

WM (Post-Doc-Stelle), WM (Doktoranden-/innenstelle)

 

 

Aktuelles

Keine Vorlesung Schaltungstechnik

Montag, 23. Mai 2016

Diese Woche am Donnerstag, den 26. Mai, findet keine Vorlesung Schaltungstechnik statt. Ausweichtermine sind nicht geplant.

Neue Themen zur Bachelor- und Masterarbeit veröffentlicht!

Mittwoch, 04. Mai 2016

Für ausführlichere Infos, siehe die entsprechende Seite.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Sekretariat

Elke Buske- Lorenz
Sekr. E3
Raum E 202
+49 30 314-21444

Mo,Di,Do 10.00- 12.00,
Mi 10.00- 12.00 Uhr,
13.00- 15.00 Uhr